Gewürzdosiermaschinen

Technische Daten

Hauptantrieb:
230 V / 50 Hz; 400W
Abmessungen:
(L x B x H) ca. 900 x 800 x 1000 mm
Gewicht:
ca. 80kg

Die Gewürzdosiereinheit „Spice Feeder“ dient zur mengenabhängigen Streudosierung von verschiedenen Gewürzsorten. Die aktuelle Hauptanwendung ist das Salzen und Würzen von geschnittenem Kohl. Die Salzdosiereinheit wird über das Transportband des zu würzenden Gemüses aufgestellt. Durch einen Ultraschallsensor über dem Transportband wird die zu würzende Gemüsemenge gemessen (optional durch eine Bandwaage erweiterbar). Die Gewürze werden durch die Laufgeschwindigkeit des, durch den Ultraschallsensor gesteuerten, Elektromotors, welcher das Gewürzdosierband antreibt, dosiert auf eine Streurutsche über das Gemüse verteilt. Das Dosierband wird von einem 130 Liter Gewürzvorratsbehälter gespeist. Über ein Potentiometer kann ein gewünschtes Dosierverhältnis manuell eingestellt werden. Zur Sicherstellung der Gewürzversorgung ist im Vorratstrichter ein Warnsensor, welcher bei niedrigem Gewürzstand akustische und optische Alarmsignale auslöst.